Rotationslaser - Profilaser für jeden Einsatzzweck

RotationslaserEin Rotationslaser ist ein Gerät, dass horizontale oder vertikale Ebenen oder andere Konstruktions-Punkte mittels eines kontinuierlichen, 360-Grad-Bogen von Laserlicht anzeigt. Diese durchgehende Linie aus Licht wird auf Wände, Böden oder andere Strukturen projiziert, um die Kennzeichnung der Konstruktions-Ebenen zu erleichtern oder um verschiedene Komponenten, die auf einer gemeinsamen Höhe angeordnet sind, auszurichten. Ein Rotationslaser unterscheidet sich von herkömmlichen Lasern, indem er die Laser-Referenz in einem 360-Grad-Bogen projiziert. Dies kann verwendet werden, um die Referenzlinie an allen Wänden oder Böden und Decken eines Raumes gleichzeitig zu projizieren, im Gegensatz zu nur einer einzigen Ebene.

Rotationslaser werden vorwiegend in der kommerziellen Bauindustrie verwendet, weil der Referenz-Level auf alle Innenflächen auf einmal projiziert werden kann. Diese Laser-Referenz kann horizontal, vertikal oder zu einem vorgegebenen Winkel projiziert werden. Obwohl die Rotationslaser auch im Heimwerker-Bereich nützlich wären, verhindern die Größe und die Kosten der Geräte, einen Heimgebrauch.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Rotationslasers ist die Tatsache, dass die Bezugslinie immer im Vordergrund der Oberfläche bleibt, welche bearbeitet wird, wodurch der Aufbau viel einfacher erfolgen kann. Rotationslaser haben einen zusätzlichen Vorteil der 360-Grad-Projektion, welche einen gesamten innen Bereich von einem Projektions-Punkt abdecken kann. Dies macht das Markieren von Absteifungen, Verkleidungen oder jedes Bau-Elements, welches um mehr als nur eine Wand eines Zimmers verläuft viel einfacher als mit jedem herkömmlichen Gerät. Diese Funktionalität erstreckt sich auf beide Ebenen im Raum und fügt eine beachtliche Flexibilität und eine sehr hohe Genauigkeit zur Bau-Messung.

Ein Rotationslaser sollte im Idealfall von einem Laser Dreibeinstativ verwendet werden, aber jede stabile und relativ ebene Fläche ist ausreichend. Die meisten Einheiten sind selbstnivellierend, sodass der Gebrauch dieser Laser keine besonderen Kenntnisse erfordert. Ein typischer Rotationslaser enthält auch Warnungs-Funktionen, welche eine Warnung an den Nutzer abgibt, wenn das Gerät sich bewegt oder während des Betriebs aus dem Niveau gerät. Rotationslaser Einheiten sind erhältlich mit Standard roten Dioden und neuen grünen Licht-Varianten, die weit mehr sichtbar in hellen Lichtverhältnissen sind.

Der einzige Nachteil der Rotationslaser ist die Tatsache, dass das Gerät dazu tendiert viel teurer zu sein als statische Laser Geräte. Unglücklicherweise macht dies den Kauf eines Rotationslasers für den normalen Heimwerker nicht geeignet. Ein Rotationslaser kann jedoch ein unentbehrliches Gerät sein, im Arsenal eines jeden Bau-Teams und bietet weit bessere Ergebnisse als die statischen Laser Geräte und andere konventionelle Referenzmethoden.

Rotationslaser

  • kontinuierlicher 360-Grad-Bogen
  • horizontale oder vertikale Konstruktions-Punkte
  • Super Preis-Leistungs-Verhältnis